Kategorie Allgemein

KOMMUNIKATION = PRODUKTIVITÄTSANTRIEB

Während man im letzten Jahrzehnt weg vom Großraumbüro und hin zum Einzelbüro gelangen wollte, hat sich inzwischen die Erkenntnis durchgesetzt, dass Einzelbüros die Interaktion der Angestellten hemmen. über Kommunikation bedeutet Produktivitätsantrieb — Ergonomie am Arbeitsplatz – Gesundheit im Büro Advertisements

12 TIPPS FÜR MEHR NACHHALTIGKEIT

Nachhaltigkeit ist ein großes Wort. Ja, wir wissen, dass Plastik schlecht für die Umwelt ist, die Kleidung in den großen Schaufenstern wahrscheinlich nicht unter den allerbesten Bedingungen hergestellt wurde und die Strecke zum Supermarkt auch mit dem Fahrrad hätte bewältigt werden können. Doch auch, wenn der Jutebeutel im Schrank liegt und das Fahrrad vor der […] […]

Mannomann, Frauen sind besser! — ArbeitsLeben

  Frauen sind die besseren Chefs – sagen die Männer. Zumindest einige Männer der Norwegian Business School. Die haben – wie bereits einige vor Ihnen- untersucht, wer als Vorgesetzter den besseren Job macht. Um das herauszufinden, muss man natürlich erst mal wissen, was eigentlich einen guten Chef ausmacht. Die Forscher haben folgende Fähigkeiten als positive […]

DIY RESTYLING KOMODE

Alte Bücher und alte Möbel haben an den letzten ihrer Tage meistens nur noch einen geringen Geldwert aber dennoch einen besonderen, der die Austrahlung des Möbelstücks/Buches zeigt.  Dieser Wert verbietet es meiner Meinung nach, die Sachen wegzuschmeißen. Die Stadtbücherei Bochum hat dies mit einer schönen Kombination aus Alt einfach Neu zu machen gezeigt. Manchmal … aber […]

WeiterGeben.org in der Presse

  Wow, heute haben wir gesehen, dass über unsere Inititive für Gebrauchtmöbel in einigen großen Zeitungen berichtet wurde, zumindest in den jeweiligen Online-Ausgaben. Die Westdeutsche Zeitung, die Frankenpost, der Focus und die Lippische Landes Zeitung haben den dpa-Bericht abgedruckt. Die Artikel wurden zwar schon vor 4 Wochen veröffentlicht aber wir freuen uns trotzdem riesig!!!

Der Salzburger Tisch: Salzburg vom 20.04. bis 15.05.2017

Tischler als Kulturschaffende: Tisch ist nicht gleich Tisch, die Vielzahl von Materialien und Formen lassen den Tisch zu einem Unikat werden. Annähernd 700 Betriebe sind über das ganze Land verteilt. Das heißt, bei 119 Gemeinden im Bundesland sind durchschnittlich 5 Tischlerbetriebe in jedem Ort. Das Handwerk des Tischlers steht für Individualität in Form und Material.…

10 Tipps wenn man im Home Office arbeitet

Wie man sich konzentriert, motiviert und anständig gekleidet ist, führt Maria Sigl in 10 Punkten auf. Sorge für Ruhe im Haus Augen zu für privates Zum Aufräumen ist jetzt keine Zeit Mach dir Platz am Schreibtisch Getränke am Schreibtisch Verlauf dich nicht im Internet Setz dir Deadlines Such dir Sparring-Partner sei dir bewusst, du bist […]

diy restyling schranktüren

Ursprünglich veröffentlicht auf hirnloses robben:
im laufe der jahre nahmen die kunststoffbeschichteten türen der weissen spiegel-waschbecken-unterschrank-kombination in meinem badezimmer einen dezent gelblichen ton an. auf den ersten blick keine störende tatsache, aber allemal ein guter grund für ein restyling (projektjahr: 2015). gewappnet mit schleifpapier und sprays aus dem baumarkt wurden die schranktüren im freien (im idealfall bei…

Das schwedische Möbelhaus

Ursprünglich veröffentlicht auf freudenwege:
Wahrscheinlich kennt fast jeder diesen Spaziergang durchs Möbelhaus, das Zusammensuchen von Paketen in unzähligen Regalen, das „Tetris-Spielen“, wenn dann alles ins Auge gepackt werden muss.. Zu Hause geht es dann weiter. Alles muss hochgeschleppt werden und dann ist erst einmal Chaos angesagt. Überall riesige Verpackungen, Aufbauanleitungen, Schrauben, Holzteile… Der…

„Die umweltfreundlichsten Güter sind die, die gar nicht erst produziert werden müssen.“

Ursprünglich veröffentlicht auf eco(b)log:
Es stimmt vielleicht nicht in ganz 100% der Fälle, aber es würde unserem Konsumverhalten und damit der Lebensgrundlage sichtlich gut tun, wenn wir so täten als wäre dieser Satz ausnahmslos richtig. Denn, alle Menschen wird man nie dazu bringen, sich etwa am Erhalt und der sinnvollen Verteilung…